tauwetter print logo

Anlaufstelle, für Männer*, die in Kindheit oder Jugend sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren

© 2015 Tauwetter e.V.

 

Donnerstag, 04. Oktober 2018

Broschüre und Artikel verfügbar

Die Broschüre, die anlässlich des Tauwetter-Jubiläums erschienen ist, ist jetzt online verfügbar. Unter dem Titel "Wie wir wurden, was wir sind" sind Beiträge von Freund*innen und Wegbegleiter*innen (Michael Dothagen, Gitti Henschel, Marion Mebes, Martina Hävernick, Martin Helmer, Dr. Christine Bergmann, Johannes Wilhelm Rörig und Emine Demirbüken-Wegner ) und wichtige Grundlagenartikel zur Bedeutung sexualisierter Gewalt gegen Jungen und zur Traumakritik von uns erschienen. Ergänzt wird das Ganze durch eine Chronologie. 

Ende 2016 ist in der Zeitschrift Trauma ein Beitrag von Thomas Schlingmann zur aktuellen Traumaforschung erschienen: "Was bisher war, das reicht nicht".

Und im ak, analyse und kritik, Zeitschrift für linke Debatte und Praxis, Nr. 625 vom 21.3.2017 ist von ihm ein Artikel zur Einordnung sexualisierter Gewalt gegen Jungen und Männer "Der Doppelte Ausschluss" erschienen. 

Adresse

Tauwetter e.V.
Gneisenaustr. 2a  
10961 Berlin
030 - 693 80 07

Sprachwahl

Ihre Sprachauswahl

icons-sprache-smileicon gebaerdensprache